Frauen

Die Frauenbeauftragte des Landkreises St. Wendel vertritt die Interessen von Frauen und Mädchen auf kommunaler Ebene. Ihre Aktivitäten zielen darauf hin, die tatsächliche Gleichstellung in der Gesellschaft zu erreichen, geschlechtsspezifische Benachteiligungen sichtbar zu machen und an ihrer Verbesserung mitzuwirken.

Das Frauenbüro als Servicestelle arbeitet sowohl für die Kolleginnen innerhalb der Kreisverwaltung als auch für Frauen und Mädchen, die im Landkreis St. Wendel leben.


Aufgaben

innerhalb der Kreisverwaltung:

  • Begleiten und beraten bei Personalentscheidungen im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Fortschreibung des Frauenförderplans
  • Mitarbeit in den Gremien der Kreisverwaltung
  • Stellungnahmen zu Entscheidungen, die Frauen betreffen
  • Fortbildungsangebote für Beschäftigte initiieren und anbieten
  • Beratung der Beschäftigten zu unterschiedlichen Themen

für Bürgerinnen im Landkreis St. Wendel

  • zu frauenrelevanten Themen in Veranstaltungen und Publikationen informieren
  • Bildungsangebote rund um den Beruf und der persönlichen Weiterentwicklung initiieren
  • Vernetzen der Interessen von Frauen des Landkreises, um gemeinsam das gesellschaftliche Ziel der Chancengleichheit zu erreichen.
  • Kooperation mit regionalen und überregionalen Institutionen und Organisationen
  • Beratung und Weitervermittlung zu spezialisierten Beratungsstellen zu unterschiedlichen speziellen Themen

Die Frauenbeauftragte des Landkreises St. Wendel:
Ursula Weiland
Mommstraße 27
Eingang J, Raum 207
66606 St. Wendel
Tel.: (06851) 801-2071
Fax: (06851) 801-4790
E-Mail: Frauenbeauftragte(at)lkwnd.de

Aktuelle Meldungen finden Sie hier.