Eventserie am Bostalsee 2017

Mehr als 18 Veranstaltungen umfasst die Eventserie am größten Freizeitsee im Südwesten 2017. Dazu gehören wieder die erfolgreichen Großveranstaltungen der vergangenen Jahre. Weitere Highlights kommen im Laufe des Jahres noch hinzu. Mittelpunkt der Events wird auch 2017 das umliegende Areal des Strandbades und der Festwiese Bosen sein.

Natürlich gilt auch in diesem Jahr, dass Veranstaltungen am Bostalsee undenkbar wären ohne leistungsstarke Partner. Unsere Sponsoren: Kreissparkasse St. Wendel (Hauptsponsor), gemeinsam mit den Verbundpartnern LBS und SAARLAND-Versicherungen. Unterstützt werden wir zudem durch energis, Karlsberg, die Bäckerei Gillen, Globus und WVW St. Wendel.

Los geht die Veranstaltungsserie bereits am 30. April mit dem Open-Air Event Celebrate LIVE 2017. 90s goes Mallorca am Bostalsee! Mit Mia Julia, Loona, Peter Wackel, Fun Factory, Captain Jack, Ikke Hüftgold, Lorenz Büffel, Oli P. und Anna-Maria Zimmermann. Neun Stunden Party am Bostalsee!

Am 1. Mai legen Jennifer Rostock, Sängerin Jennifer Weist und Bassist Christoph Deckert auf der Festwiese auf: HipHop, IndiePop, Elektro, Rock/Alternative, 90ies,Trash und vieles mehr umfasst das Beauty Division DJ-Set. Im Vorprogramm rockt unter anderem die Saarbrücker Band Teilzeithelden mit deutschsprachigem Synthie-Pop-Punk.

Auch unsere Hilfsorganisationen kommen am Bostalsee nicht zu kurz: Das Leistungsabzeichen der THW-Jugend Saarland wird am 20. Mai auf der Festwiese abgenommen.

Das Love & Water-Festival steigt am 28. Mai im Beach Club am Bostalsee. U. a. mit Lexy, K-Paul, Sascha Braemer, Lexer, Dirty Doering, Senad, Frank S., PI.

Traditionell geht es am Pfingstwochenende hoch her am Bostalsee: Zunächst kommen alle Liebhaber von Lkw-Oldtimern während des Hanomag-Treffens vom 2. bis 5. Juni auf ihre Kosten.

Pfingsten am Bostalsee steht natürlich wie jedes Jahr ganz im Zeichen der Kinder mit dem beliebten SR 3-Kinderfest, 2017 am 4. und 5. Juni. „Bosi der Astronaut“ lautet das diesjährige Motto, schließlich haben wir sehr wahrscheinlich mit Matthias Maurer bald den ersten St. Wendeler im All! Daher lädt das Bostalsee-Maskotchen Bosi alle großen und kleinen Kinder ein, den Weltraum mit seinen unendlichen Weiten zu entdecken. Dazu passt Eddy Ente’s Mondflug, ein Mitmachprogramm auf der Bühne für die ganze Familie. Am Bühnenprogramm beteiligen werden sich auch die Tanzschule Bootz-Ohlmann, MAX der kleine Dino, Markus Becker mit Kinderliedern sowie natürlich Showtruppen aus dem Landkreis. Zudem gibt es zahlreiche Spiel- und Mitmachmöglichkeiten, unter anderem eine Rutsche in Form eines Space-Shuttles. An der SR 3-Bastelbude werden auch in diesem Jahr pro Tag je eine SR 3-Party mit Hardy und Mike verlost.

Der Bostalsee ist Ort des diesjährigen Nationalparkfestes: am 11. Juni auf der Festwiese. Nach dem erfolgreichen Nationalparkfest „Ein Jahr Nationalpark – 100 Jahre National-Park Service“ im Mai 2016 in Schwollen, wird dieses Jahr das zweite Nationalparkfest stattfinden. Veranstaltet wird das Fest vom Freundeskreis Nationalpark Hunsrück e.V., dem Landkreis St. Wendel und der Gemeinde Nohfelden unter Mitwirkung der an den Nationalpark angrenzenden Ortsteile Eisen und Sötern. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Ab 11 Uhr wird nach einer Talkrunde mit den Ehrengästen der Staffelstab im Festzelt eintreffen und das Fest offiziell mit der Staffelstabübergabe an die Gemeinde Nohfelden eröffnet. Der Staffelstab wird bereits am Samstag in einer geführten Wanderung in vier Abschnitten von Schwollen zum Bostalsee getragen. Diese Tour im Park ist eine Spendenwanderung zu Gunsten von Herzenssache, der Kinderhilfsaktion des SWR, SR und der Sparda-Bank. Weitere Informationen zur „Tour im Park“ folgen noch gesondert. Von 12 Uhr bis 18 Uhr findet neben einem abwechslungsreichen musikalischen Unterhaltungsprogramm ein informatives Rahmenprogramm statt. Die Besucher können sich an zahlreichen Ständen über das Thema Nationalpark informieren und regionale Angebote probieren und erwerben. Eine weitere Attraktion werden zwei historische Sonderzüge sein, die interessierte Besucher zum Fest bringen werden. Auch hierzu werden noch detaillierte Informationen folgen. Für das leibliche Wohl sorgen die Stände der Vereine aus Sötern, Eisen und des Freundeskreises. Daneben bieten regionale Anbieter weitere Spezialitäten an.  2018 wird der Staffelstab von Nohfelden zur Gemeinde Veitsrodt gebracht, wo das Nationalparkfest zum dritten Jahrestag stattfinden wird.

Sportlich wird es vom 14. bis 19. Juni mit den Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Strandbad Bosen.

Mitmachen! Informieren! Ausprobieren! Vereine aus der Region stellen während des Sport- und Erlebnistages am 24. Juni im Strandbad Bosen ihre Angebote vor. Dabei stehen nicht nur Sportvereine im Fokus, sondern auch Hilfsorganisationen, Imker, Förster und vieles mehr! Eine attraktive Gelegenheit für Vereine, Verbände, Vereinigungen und Institutionen des Landkreises, die Besucher über ihre Angebote zu unterrichten, aber auch interessante Mitmach- und Informationsaktionen anzubieten. Geboten wird ein attraktives Programm für Jung und Alt zum Zuschauen und Mitmachen.

Großer Beliebtheit erfreuen sich die Märkte am Bostalsee, daher gibt es den ersten Markt am Bostaalsee am 24. und 25. Juni auf der Festwiese.

Ein weiteres sportliches Spitzenevent steht am 2. Juli an: Der Triathlon TRI 113. Die Hauptdistanz führt über 1,9 km Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21,1 km laufen, dies ergibt zusammen 113 km, die die Teilnehmer der Halb-Ironman-Distanz zurücklegen müssen.

Alle Filmliebhaber sollten sich bereits jetzt das Kino Open Air am 15. Juli am Bostalsee vormerken: Filmvergnügen in einzigartiger Atmosphäre und freier Eintritt. In diesem Jahr läuft die deutsche Komödie „der geilste Tag“ mit Fitz und Matthias Schweighöfer.

Das Seefest am letzten Juli-Wochenende (29./30. Juli) ist wie immer der Höhepunkt des Event-Sommers. Landkreis und Gemeinde Nohfelden bieten wieder ein abwechslungsreiches Programm auf mehreren Bühnen, das traditionell Besucher aus der Region und weit darüber hinaus anlockt. Das musikalische Spitzenprogramm am Samstag gestaltet unter anderem die deutsche Band „Münchener Freiheit“. Weitere musikalische Highlights: Donovan Aston (Elton-John-Coverkünstler), The Beavers, Familie Hossa, Varus, The Soul Family, Teamwork, Peter Miller Band. Natürlich sind auch die Musikvereine aus dem Landkreis am Programm beteiligt. Den eindrucksvollen Abschluss des zweitätigen Seefests bildet ein fantastisches Musik-Feuerwerk auf dem Bostalsee.
Auch das Kunstzentrum Bosener Mühle lädt während des Seefests zum Künstlerfest „zwei Tage – eine Nacht“ ein. Das Kunstzentrum bietet Kunstaktionen für die Besucher zum Mitmachen an. Dozenten stellen ihr Kursprogramm vor und demonstrieren Techniken aus den Bereichen Keramik, Kunstschmieden oder Druckgrafik.

Indianer Powwow heißt es wieder vom 11. bis 13. August. Drei Tage lang wird dann am Bostalsee der Wilde Westen wieder lebendig. Indianer und Trapper schlagen ihre Tipis im Strandbad Bosen auf. Indianische Tänze und Musik, Trapperspiele, Zaubertheater, Trommelworkshop, Ponyreiten, Kreativwerkstatt und Kunsthandwerkermarkt sorgen für beste Unterhaltung.

Die ADAC-Deutschland-Rallye kehrt 2017 an den Bostalsee zurück: vom 17. bis 20. August ist der Bostalsee somit das Zentrum des Rallye-Sports, hier wird der Servicepark eingerichtet, hier werden Medienvertreter aus der ganzen Welt über dieses Topevent berichten.

Ein weiterer sportlicher Saisonhöhepunkt: Top Race Germany, ein Triathlon-Wettkampf am 3. September.

Zum Ausklang des Sommers ist auf der Festwiese ein weiteres Open-Air-Event mit nationalen Popgrößen geplant: das Summer Fade Out Festival am 10. September mit Lena Meyer-Landrut, Lukas Rieger, Prince Damien, Jesse Ritch, Dante Thomas, Jermaine Alford und Daniel Schuhmacher.

Der zweite Markt am Bostalsee 2017 findet am 7. und 8. Oktober statt.